Reitkurs mit Dr. Martin Pauli

Der Kurs wird organisiert von Diana Bieber (01590/6162321). Sie sagt über den Kurs:

„Schwerpunkt des Kurses sind die individuellen Interessen und Trainingsschwerpunkte der Teilnehmer. Bei der Anmeldung sollten die Schwerpunkte durchgegeben werden, damit die Gruppen passend geplant werden können.

Die Kosten belaufen sich für die 2 Tage auf 220,- Euro. Der Kurs wird mit 8 Teilnehmer geplant. Je zwei Reiter sind in einer Gruppe und reiten zwei Einheiten pro Tag.   

Da ich bereits einige Zusagen habe, bitte ich um eine verbindliche Anmeldung indem 50 Euro angezahlt werden. Diese werden selbstverständlich mit der Kursgebühr verrechnet. Der noch offene Betrag für Kurs und Box muss 6 Wochen vor dem Kursdatum gezahlt werden.

Mittagessen bestellen wir gemeinsam beim Pizzadienst (Kosten trägt jeder selbst) oder ich koche gegen Unkostenbeitrag für alle. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Dr. Martin Pauli ist selbst Tierarzt, Pferdezüchter (Araber, Quater, Quarab) und erfolgreicher Tunierreiter (mehrfacher Europameister in Reining und Pleasure). Seine nette Art mit Pferd und Reiter umzugehen bringen eine tolle Atmosphäre in den Kurs. Er kann die Einheiten aus verschiedenen Blickwinkeln (Trainer, Reiter, Tierarzt) erfassen. Die Tipps und Übungen bringt er verständlich rüber und geht dabei immer auf die individuellen Bedürfnisse von Pferd und Reiter ein.

Besonders interessant für die ARABERFRAKTION unter den Westernreitern. Herr Pauli reitet sehr erfolgreich seinen Vollblutaraberhengst auf den Turnieren. Symposiumteilnehmern dürfte er schon lange bekannt sein.

Mehr Infos über Dr. Martin Pauli auf seiner Internetseite mp-stables.de

Ich freue mich auf eine rege Beteiligung. Hoffentlich bald hier in Hessen!“